kein Kraft mehr

Psychosomatische Ursachen verstehen und überwinden

Schlimme Erlebnisse von Gewalt, Krankheit oder Tod eines Angehörigen können aus der Lebensbahn werfen. In konkreten Fällen ist akute psychologische und psychiatrische Hilfe erforderlich, die in der Regel über einen längeren Zeitraum hinweg eine psychische Stabilisierung rekonstruieren muss. Das Sigma-Zentrum unterstützt als privates Akutkrankenhaus mit seiner besonderen Spezialisierung im Bereich der Traumatherapie.

Manchmal sind die Zusammenhänge aber nicht auf den ersten Blick erkennbar: Patienten klagen über vielfältige funktionelle Beschwerden wie z.B. Schlaflosigkeit, Albträume, Herzrasen, Rücken-, Bauch- oder Kopfschmerzen, Tinnitus, Verdauungsprobleme, Atembeschwerden, Hyperventilation, Schluckbeschwerden und Sehstörungen. Sie empfinden erheblichen Leidensdruck und haben oft schon eine Odyssee von Arztbesuchen hinter sich, in der eine körperliche Ursache ausgeschlossen werden konnte, die Beschwerden aber nicht abklangen. Dann spricht man von „somatoformen Störungen“, deren Ursachen vielfältig sein können.

In diesen Fällen unklarer Beschwerden, wie einer chronischen Schmerzerkrankung oder dem Fibromyalgiesyndrom bietet das Sigma-Zentrum in multiprofessionellen Team aus Ärzten, Psychologen und Therapeuten eine ausführliche psycho-somatische Untersuchung und psychotherapeutische Abklärung.

Wir nehmen uns Zeit für den Aufbau einer tragfähigen Beziehung, in der mögliche krankheitsauslösende Erlebnisse analysiert und verarbeitet werden können. Gegebenenfalls erforderliche Therapien können dann innerhalb des Hauses ohne Wartezeit in die Wege geleitet werden.

Diagnostik und Beratung

  • Psychologische Testdiagnostik
  • Traumasprechstunde (Kooperation mit dem Sigma-Zentrum)
  • EMDR, PITT
  • Medizinische Untersuchungen u.a. Labor und Einschätzung der körperlichen und mentalen Voraussetzungen, Bestimmung der Herzratenvariabilität
  • Sozialmedizinische und systemische Beratung
  • Paarberatung und Familienmedizin

Therapieangebot nach Bedarf

  • Gesprächstherapie
  • Biofeedback, Ernährungs- und Bewegungscoaching
  • Multimodale fachtherapeutische Behandlungen für Körper und Seele
  • Psychotherapeutische Bewältigungsstrategien für Traumatisierungen
  • Schmerzpsychotherapie
  • Autogenes Training oder progressive Muskelrelaxation
  • Meditationen, Bodyscan
  • Achtsamkeitsübung

Im Sigma-Zentrum werden in drei Abteilungen und angeschlossener Tagesklinik sowie im Früherkennungszentrum in kleinen Teams individuelle methodenintegrative Therapien ausgearbeitet.

Mit seinem ganzheitlichen Konzept bietet Ihnen das Sigma-Zentrum ein umfassendes Angebot für die Statuserhebung von Körper, Geist und Seele – damit Sie psychische Last überwinden und neue Lebensperspektiven gewinnen.

Kontaktieren Sie uns unverbindlich. Wir helfen ohne Wartezeiten. >>> Kontakt